Hallo HSV-Fans!

Wenn ihr Interesse an Autogrammkarten von HSV-Spielern habt, könnt ihr euch gerne eine Liste unter: champ49@gmx.de anfordern.

Stadionführung und HSV-Museum

5. April 2013: Am Freitag, einen Tag vor dem Bundesligaspiel des HSV gegen den SC Freiburg, nahm ich die Gelegenheit war, im Rahmen einer Stadionführung einmal einen Blick hinter die Kulissen der Imtech-Arena zu werfen.

Nach der Nordtribüne ging es ins Innere der Arena, in Bereiche, zu denen man an Spieltagen als normaler Besucher keinen Zutritt hat wie Kabinentrakt,  Mixed-Zone für Interviews, Pressekonferenzraum und Spielertunnel.

Durch diesen Spielertunnel geht es hinaus auf den Rasen oder auf die Reservebank.

Nach der Führung durch die Arena konnte man sich im HSV-Museum mit der glorreichen Geschichte des HSV vertraut machen.

Für die Jüngeren: Ja, der HSV hat in der Vergangenheit einiges an Meisterschaften und Pokalen gewonnen. Lang ist's her - leider.

Nach der Führung noch ein Blick auf das Abschlußtraining für das Freiburg-Spiel auf dem Übungsgelände an der Imtech-Arena.

      Rafael Van der Vaart                           Maximilian Beister                  Dennis Aogo                               Trainer Thorsten Fink

Nachdem seine Teamkollegen schon in die Kabine verschwunden sind, legt Rene Adler noch eine extra Trainingsschicht ein.

Text/Fotos: O.+ L. Prenzel

Fußball-Bundesliga Saison 2012/2013

28. Spieltag, 06.04.2013, 18.30 Uhr

Hamburger SV -- SC Freiburg

Nach der 2:9 Klatsche eine Woche zuvor beim FC Bayern München kamen über

53 000 Zuschauer in die Imtech-Arena.

Die Fans warteten auf die im Vorfeld der Partie von der Mannschaft versprochene Wiedergutmachung nach der katastrophalen Leistung in München.

Leider blieb es - wie schon so oft in der Saison - bei leeren Versprechungen. Das HSV- Team agierte die meiste Zeit zu ängstlich und nervös, ohne großes Tempo und Ideen.

So hatte der SC Freiburg keine große Mühe, in einer über weite Strecken recht schwache Bundesligapartie das 1:0 über die Zeit zu bringen und 3 Punkte in den Breisgau mitzunehmen.

Einmal mehr verließen die HSV-Fans enttäuscht und frustiert die Arena. Kurzes Fazit:  Es kann nur besser werden.

Statistik zum Spiel:

Hamburger SV:
Adler, Diekmeier, Mancienne, Westermann, Jansen, Skjelbred (68. Kacar), Arslan (70. Badelj), van der Vaart, Aogo (89. Rajkovic), Son, Rudnevs
SC Freiburg:
Baumann, Mujdza, Krmas, Diagne, Sorg, Ginter, Schuster, Schmid (90.+3 Guede), Daniel Caligiuri, Rosenthal (79. Makiadi), Max Kruse (90.+1 Santini)

Zuschauer:  53.021

Tore:  0:1  Schmid (69. Min)

Schiedsrichter: Dr. Felix Brych (München)

Verwarnungen: Gelbe Karten für Arslan und Son.

 

Text/Fotos: Lutz Prenzel

Autogramme

Briefmarken

Münzen

HSV